Fragen und Kontakt

Für weitere Informationen und telefonische Buchungen steht Ihnen unser Contact Center gerne zur Verfügung:

Aus Deutschland:  01806 - 700 730 (aus dem dt. Festnetz € 0,20/Anruf; mobil max. € 0,60/Anruf; andere Länder ggf. abweichend)

Aus Österreich:  0820 - 988 330 (€ 0,20/Min.)

Aus der Schweiz:  +49 (0) 1806 - 700 730 (Tarif abhängig von Land und Anbieter)

Wir sind telefonisch für Sie da:
Montag - Freitag: 09.00 - 21.00 Uhr 
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 10.00 - 15.00 Uhr

      

Kontaktdaten Stellplätze
Weitere Informationen zu Adresse und Anfahrt erhalten Sie unter dem Menüpunkt "Parkinformationen".
Hier finden Sie alle Campingplätze auf einen Blick.

Kontaktdaten der Verwaltung
Landal GreenParks GmbH
Max-Planck-Straße 12
54296 Trier
Tel.: 01806 - 700 730 (aus dem dt. Festnetz € 0,20/Anruf; mobil max. € 0,60/Anruf; andere Länder ggf. abweichend)
Fax: 0651 - 43 660 307
E-Mail: info@landal.de

1. Kann ich besondere Wünsche bei meiner Buchung (Camping) angeben?

Falls Sie besondere Wünsche haben, wie z.B. zwei Stellplätze nebeneinander oder eine besondere Lage des Stellplatzes, kontaktieren Sie bitte die Reservierungsabteilung unter Tel.: 01806 – 700 730 (aus dem dt. Festnetz € 0,20/Anruf; mobil max. € 0,60/Anruf; andere Länder ggf. abweichend). Für einen Zusatzwunsch erheben wir einen Aufpreis von € 8,50 pro Buchung.

2. Kann man auf den Landal-Campingplätzen täglich anreisen?

Ja, Sie können auf allen Landal-Campingplätzen täglich anreisen. Lediglich in den Sommermonaten Juli und August kann es diesbzgl. Einschränkungen geben. In manchen Campingparks sind kurzfristige Anreisen nur an bestimmen Tagen möglich. Informationen zu den exakten Anreisetagen auf unseren Campingplätzen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Parkseiten auf der Landal Camping Homepage.

3. Ankunfts- und Abfahrtszeiten für die Campingplätze.

Ein Campingplatz steht Ihnen ab 13:00 Uhr zur Verfügung, am Abfahrtstag muss der Platz vor 12:00 Uhr geräumt sein. Gegen Zahlung eines Mehrpreises können Sie bis 18:00 Uhr auf dem Campingplatz bleiben, falls dieser nicht vermietet ist. Erkundigen Sie sich am Abfahrtstag vor 12:00 Uhr nach dieser Möglichkeit.

4. Gibt es eine minimale Aufenthaltsdauer?

Es gilt eine minimale Aufenthaltsdauer von 2 Übernachtungen. In den Schulferien beträgt diese Mindest-Aufenthaltsdauer zumeist 7 Nächte bei fixen Anreisetagen (keine variablen Anreisetage in den Ferien möglich). Sie finden diese Informationen für jeden Campingplatz auf der jeweiligen Parkseite unter dem Punkt „Preisinformation“.

5. Welche Einrichtungen bieten die Landal-Campingplätze?

Selbstverständlich stehen Ihnen als Campinggast auch die allgemeinen Parkeinrichtungen zur Verfügung. Am besten schauen Sie direkt beim Campingplatz Ihrer Wahl nach, welche Einrichtungen vorhanden sind.
Campingplätze anschauen

6. Kann ein Zusatzzelt aufgestellt werden?

Es ist kein Problem ein Zusatzzelt aufzustellen. Die Preise pro Stellplatz verstehen sich inklusive einem Zusatzzelt. Wenn Sie ein weiteres Zusatzzelt aufstellen möchten, geben Sie dies bitte bei Ihrer Buchung mit an.

7. Welche Unterkunftsmöglichkeiten bieten die Landal-Campingplätze?

Auf den Landal-Campingplätzen stehen den Gästen sowohl verschiedene Stellplätze als auch luxuriöse, komplett eingerichtete Mobilheime, Woodlodges oder Safarizelte zur Verfügung. Die komfortablen Unterkünfte sind komplett mit Küche, Wohn- und Schlafbereich sowie Badezimmer ausgestattet und der Wasser-, Strom- und/oder Heizungs-Verbrauch ist bereits im Mietpreis enthalten. Es gibt unterschiedliche Stellplatzarten:
  • Naturplätze ohne Stromanschluss
  • Basisplätze mit Stromanschluss 
  • Komfortplätze mit Strom-, Wasser- und Abwasseranschluss
  • Wohnmobil-Plätze

8. Sind auf den Campingplätzen Haustiere erlaubt?

In den fünf Campingparks Landal Sonnenberg, Landal Warsberg, Landal Wirfttal, Landal Esonstad und Landal Sluftervallei sind Haustiere willkommen. Für Ihr Haustier gilt ein Aufpreis von € 5,25 pro Nacht. Bitte beachten Sie bezüglich Ihres Haustieres auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sollten Sie mit Ihrem Haustier ins Ausland fahren, muss es nachweislich gegen Tollwut geimpft sein.

Es gibt zwei Campingparks mit Einschränkungen:
Camping mit Haustieren